joggerin

Joggen, Fahrradfahren und was sonst so Spaß macht


10 Kommentare

Wo es einen so hinzieht

Wo zieht es Dich hin, wenn Du läufst?

Bei mir auf jeden Fall klar, ins Grüne. Durch den Beton einer Großstadt würde ich nicht gerne laufen wollen, schon mal gar nicht regelmäßig.

Hügel und Berge können ihren Reiz haben, sie zu erklimmen. Aber auch das Flachland mit seinen endlosen Weiten hat was.

Durch die Felder laufen ist was Wunderbares oder durch einen schönen Wald.

Manchmal kann man auch von allem etwas haben.

Aber wie ich es auch halte, wie ich meinen Lauf gestalte, welchen Weg ich auch einschlage, ob Zuhause oder in der Ferne, irgendwann lande ich immer da, wo viel Wasser ist.

DSC00580

Gestern und heute war es der Schwafheimer See, der eine wunderbare kleine Idylle ist. Weidenbäume sind hier oft zu sehen und es ist hier ruhiger als am Töppersee. Klar, Jogger, Walker und Hund-Gassi-Geher trifft man auch hier. Aber es sind wesentlich weniger. Und außerdem wird man hier nicht von Menschen, die spärlich bekleidet auf Wiesen liegen, begafft.

Naja, der Töppersee ist in meiner Nähe und häufig bin ich hier gelaufen, an der Regattabahn, am Rhein entlang, am Ostseestrand…. Immer zieht es mich irgendwie zum Wasser hin.

Ist das bei Euch auch so?