joggerin

Joggen, Fahrradfahren und was sonst so Spaß macht

Ein dritter Lauf – auf neuen Wegen

8 Kommentare

Ein dritter Lauf ist vollbracht und wieder zog es mich zu diesem „neuen“ Weg hin.

Weg vom mir wohlbekannten Töppersee, wo ich jeden Strauch kenne, jeden Weg im Schlaf laufen könnte und wo mich so mancher kennt.

Nun bin ich zum dritten Mal diesen Weg auf dem Damm gelaufen, ein grüner Weg, der zum Schwafheimer See führt.

DSC00579

Bin in früheren Zeiten häufig hier gelaufen. Es geht ein bißchen Auf und Ab. Viel Schatten ist hier, viel Grün, viel Vogelgezwitscher, allerdings auch einige Hunde-Gassi-Geher.

Hier bin ich derzeit noch nicht bekannt, die Menschen, die mir begegnen fremd.

Noch ist dieser Weg kein Rundweg für mich, laufe ein ganzes Stück hin und den gleichen Weg dann wieder zurück.

Aber nicht mehr lange, dann wird eine schöne Runde da draus, so hoffe ich.

Die Motivation ist jedenfalls derzeit dafür da.

Autor: joggerin

Ich bin vom Niederrhein laufe sehr gerne.

8 Kommentare zu “Ein dritter Lauf – auf neuen Wegen

  1. Na, siehst du, geht doch, immer mal einen neuen Weg laufen, damit es nicht langweilig wird, und schon geht es besser !! 😎

    Gefällt mir

  2. Liest sich gut, liebe Kornelia.

    Wie lange ist es denn, wenn es ein Rundweg wird?

    Gefällt mir

  3. Eine Runde ist minimum ca. 13 – 14 km lang.
    Lieben Gruß
    Kornelia

    Gefällt mir

  4. Jobwechsel, Frühling – die Lust am Laufen kehrt zurück! Sehr schön, liebe Kornelia! Wenn das so weiterläuft, läuft es bald nicht mehr nur hin und her, sondern richtig rund!

    Liebe Grüße,
    Anne

    Gefällt mir

  5. Ja, das hoffe ich doch.
    Lieben Gruß
    Kornelia

    Gefällt mir

  6. Die Lauflust erwacht wieder. Und mit ein wenig Abwechslung klappt es sicher noch besser. Das ist schön!
    Liebe Grüße, Bianca

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s